Tipps

Wie sich um die elektrischen Stellmotoren der Heckklappe des Fahrzeugs kümmern?

Die Stellmotoren sind die Grundelemente des elektronischen Schließsystems der Heckklappe des Fahrzeugs. Defekte Teleskope sind sehr leicht zu erkennen, ihr übermäßiger Verschleiß manifestiert sich vor allem durch die Fehlfunktion der elektrischen Klappe – ihr zu schnelles, unnatürliches, und in einigen Extremfällen sogar ihr gefährliches, unkontrolliertes Herunterfallen. Es kann passieren, dass die elektrische Klappe einfach nicht funktioniert, weil die Stellmotoren zu übermäßig abgenutzt sind. Die Nutzer von Fahrzeugen mit der elektrischen Klappe fragen sich, ob es möglich ist, die Kofferraumklappe zu pflegen und die Lebensdauer von elektrischen Stellmotoren zu verlängern – die Antwort liegt auf der Hand – es ist möglich.

Beginnen Sie mit dem ordnungsgemäßen Betrieb

Eine unsachgemäße Verwendung der elektrischen Heckklappe führt zu einer vorzeitigen Schwächung der Teleskope in der Heckklappe. Die ordnungsgemäße Funktion der elektrischen Heckklappe basiert auf der Einhaltung einiger Grundregeln:

– das Schließen der Kofferraumklappe darf nicht mit Gewalt beschleunigt werden

– versuchen Sie nicht, die Klappen manuell zu schließen oder zu öffnen

– betätigen Sie die Klappe nicht, wenn sie mit schweren Gegenständen beladen ist

– die mehrmalige Betätigung der elektrisch gesteuerten Heckklappe hintereinander (mehr als 5 mal) kann den Mechanismus überlasten und zu Schäden am Antrieb oder an den Heckklappe-Stellmotoren führen

– das Drücken des Schalters beim Betrieb der Stellmotoren der Klappe stoppt sie an ihrem Platz – diese Funktion sollte nicht missbraucht und mit Vorsicht verwendet werden – sie führt zu einem beschleunigten Verschleiß der Stellmotoren

– zusätzliche Belastung der Kofferraumklappe kann den Antrieb oder die elektrischen Stellmotoren beschädigen

Im Winter, wenn die Temperaturen niedrig sind und die Luftfeuchtigkeit hoch ist, sollte die elektrische Verriegelung der Kofferraumklappe nicht übermäßig verwendet werden. Die Elemente des Systems sind dann ungünstigen Bedingungen (Einfrieren von Wasser und Dampf) ausgesetzt und es ist leicht eine Fehlfunktionen und eventuelle Schäden am System zu verursachen.

Die Bedienung ist nicht ausreichend – verwenden Sie die hochwertigen Stellmotoren

Je nach Hersteller sind die Teleskope der elektrischen Klappe mehr oder weniger abnutzbar. Beim Wechsel von Stellmotoren lohnt es sich nicht, die billigste und qualitativ schlechteste Ersatzteile zu wählen – wir empfehlen Ihnen, die Stellmotoren für elektrische Klappen der Marke DEFFNER zu kaufen und zu verwenden, die vor allem auf Festigkeit und Zuverlässigkeit ausgelegt sind – die Lebensdauer wird hier in zehntausend Zyklen gezählt. Die Stellmotoren für elektrische Klappen DEFFNER können Sie online in unserem Online-Shop bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.